Belegungsmanagement

Professionelle Planung für die Patienten
Durch modernste Diagnostik und Therapie sowie optimierte Prozesse innerhalb des Katharinen-Hospitals müssen Patienten heute keine langen Zeiten mehr im Krankenhaus verbringen. Deshalb sind täglich eine Vielzahl von Aufnahmen und Entlassung Alltag im Hause. Patienten kommen einerseits zu vorbereiteten Terminen in das Katharinen-Hospital, aber immer sind auch Notfälle zu versorgen. Insgesamt ist es deshalb notwendig, diesen vielschichtigen und komplexen Prozess zu steuern und zu koordinieren, damit die Abläufe für Patienten, Angehörige und unsere Mitarbeiter reibungslos funktionieren und somit Wartezeiten weitgehend vermieden werden.

Zentrale Steuerung des Belegungsmanagements
In unserem Hause wird die Koordinierung der Belegung in den verschiedenen Fachbereichen deshalb seit einigen Jahren durch das „Zentrale Belegungsmanagement“ (ZBM) organisiert. Dieses umfasst alle stationären Aufnahmen sowie die Verlegungen bzw. Rückverlegungen intern (z. B. von der Intensivstation auf die Normalstationen) und extern ( z.B. in andere Krankenhäuser). Die Terminvergabe der elektiv aufzunehmenden Patienten erfolgt persönlich, telefonisch oder gerne auch über die niedergelassenen Ärzte. Auch bei den Patienten, die in der zentralen Notaufnahme aufgenommen werden, erfolgt eine Stationszuweisung durch das ZBM.

Kontakt
Belegungsmanagerin
Frau Sabine Nijak
Tel. 02303 / 100-1373

Neuigkeiten

Aktuelle Termine und Themen aus dem Katharinen-Hospital 

 mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook.


Stellenportal

Ohne Sie läuft nichts! 
Wir bieten vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. mehr

Kontakt

Sprechen Sie uns an!
Katharinen-Hospital Unna
Tel. 02303 / 100-0
Weitere Ansprechpartner finden Sie hier.

 

Ihre Meinung
Gern können Sie uns eine Rückmeldung zum Aufenthalt
in unserem Haus geben.
hier

Babygalerie

Die Fotos der Neugeborenen finden Sie

hier.

Zertifizierungen

Unsere medizinisch-pflegerische Qualität lassen wir kontinuierlich zertifizieren.

mehr