Kontakt


Udo Moenikes
Diplom Pädagoge
Tel. 02303 / 100-2750
Fax: 02303 / 100-2752
E-Mail: sozial(at)katharinen-hospital.de

Monika Metken
Diplom-Sozialarbeiterin
Tel. 02303 / 100-2751
Fax: 02303 / 100-2752
E-Mail: sozial(at)katharinen-hospital.de

Daniela Schultebraucks
Diplom-Sozialarbeiterin
Tel. 02303 / 100-2090
Fax: 02303 / 100-2752
E-Mail: sozial(at)katharinen-hospital.de

Sozialdienst

Umstellung auf neue Lebenssituation
Möglicherweise ändert sich nach einem Klinikaufenthalt die Lebenssituation komplett. Hier müssen sich ganze Familien neu orientieren und Entscheidungen treffen, die vielfältige Auswirkungen auf den gesamten Lebensalltag haben. In persönlichen Gesprächen beraten und unterstützen unsere Sozialarbeiter Udo Moenikes und Monika Metken Patienten und Angehörige dabei, eine solche neue Situation umfassend vorzubereiten. Auch Rehabilitationsmaßnahmen werden vom Sozialdienst für unsere Patienten vorbereitet.

Konkrete Hilfsangebote
Der Sozialdienst ergänzt an dieser Stelle die ärztliche und pflegerische Betreuung im Katharinen-Hospital. Das Beratungsangebot umfasst unter anderem folgende Bereiche: Patienten- und Angehörigenberatung, Verlegung in ein Pflegeheim oder in die Kurzzeitpflege, gesetzliche Betreuung, Möglichkeiten der medizinischen und beruflichen Rehabilitation, Hilfe bei der Klärung von Fragen zur finanziellen Situation oder Hilfe bei der Beantragung bzw. Erhöhung der Pflegestufe.

Checkliste
Der Sozialdienst im Katharinen-Hospital steht konkret zu folgenden Themen der Beratung in allen sozialrechtlichen Fragen sowie zur Hilfe bei Antragstellung und Formulierung zur Verfügung:

  • Pflegevesicherung
  • Sachleistung, Pflegegeld, Erhöhungsanträge
  • Krankenversicherung: Nicht Krankenversichert ! Was nun ?
  • Unfallversicherung
  • Rentenversicherung
  • Kontaktvermittlung zu Rentenberatungsstelle
  • Arbeitslosenversicherung
  • Krankengeld
  • Übergangsgeld
  • Schwerbehinderten-Ausweise
  • Sozialhilfe
  • Hilfen zum Lebensunterhalt, Hilfen in besonderen Lebenslagen
  • Blindengeld
  • Erziehungsgeld
  • Wohngeld
  • Betreuungen nach dem Betreuungsgesetz
  • Unterstützung durch die deutsche Krebshilfe
  • Hilfe für Opfer von Gewalttaten

Wir beraten Sie zudem bei Fragen zur weiteren Versorgung nach der Entlassung:

  • Pflegeheime
  • Kurzzeitpflege, vollstationäre Pflege, Tages- bzw. Nachtpflege
  • Betreutes Wohnen
  • Hausnotruf
  • Essen auf Rädern
  • Haushaltshilfen
  • Wohnberatung, Wohnen im Alter
  • Verhinderung von Obdachlosigkeit
  • Kontakte zu Selbsthilfegruppen
  • Suchtberatung, Kontaktvermittlung zu Beratungsstellen

Neuigkeiten

Aktuelle Termine und Themen aus dem Katharinen-Hospital 

 mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook.


Stellenportal

Ohne Sie läuft nichts! 
Wir bieten vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. mehr

Kontakt

Sprechen Sie uns an!
Katharinen-Hospital Unna
Tel. 02303 / 100-0
Weitere Ansprechpartner finden Sie hier.

 

Ihre Meinung
Gern können Sie uns eine Rückmeldung zum Aufenthalt
in unserem Haus geben.
hier

Babygalerie

Die Fotos der Neugeborenen finden Sie

hier.

Zertifizierungen

Unsere medizinisch-pflegerische Qualität lassen wir kontinuierlich zertifizieren.

mehr