Arbeitsschutz

Die Zielsetzung der Arbeitsschutzorganisation dient dazu, Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten bei der Arbeit durch Maßnahmen des Arbeitsschutzes in allen Tätigkeitsbereichen zu sichern und zu verbessern.
Maßnahmen im Sinne des Arbeitsschutzes sind Maßnahmen zur Verhütung von Unfällen bei der Arbeit und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren einschließlich Maßnahmen der menschgerechten Gestaltung der Arbeit. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, die erforderlichen Maßnahmen des Arbeitsschutzes unter Berücksichtigung der Umstände zu treffen, die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten bei der Arbeit beeinflussen.
Dabei sind Maßnahmen auf ihre Wirksamkeit zu prüfen und erforderlichenfalls sich ändernden Gegebenheiten anzupassen. Ziel ist es, Sicherheit und Gesundheitsschutz durch technische, organisatorische und personelle Maßnahmen kontinuierlich zu verbessern.

Zur Planung und Durchführung der Maßnahmen ist eine geeignete Arbeitsschutzorganisation geschaffen worden. Darüber hinaus sind Vorkehrungen getroffen worden, dass die Maßnahmen erforderlichenfalls bei allen Tätigkeiten und eingebunden in die Führungsstrukturen beachtet werden und die Beschäftigten ihren Mitwirkungspflichten nachkommen können.

Bei Maßnahmen des Arbeitsschutzes wird von folgenden Grundsätzen
ausgegangen (vgl. § 4 Arbeitsschutzgesetz)

  • die Arbeit ist so zu gestalten, dass eine Gefährdung für Leben und Gesundheit möglichst vermieden und die verbleibende Gefährdung möglichst gering gehalten wird;
  • Gefahren sind an ihrer Quelle zu bekämpfen;
  • bei den Maßnahmen sind der Stand von Technik, Arbeitsmedizin und Hygiene sowie sonstige gesicherte arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse zu berücksichtigen;
  • Maßnahmen sind mit dem Ziel zu planen, Technik, Arbeitsorganisation, sonstige Arbeitsbedingungen, soziale Beziehungen und Einflüsse der Umwelt auf den Arbeitsplatz sachgerecht zu verknüpfen;
  • individuelle Schutzmaßnahmen sind nachrangig zu anderen Maßnahmen

Kontakt
Fachkraft für Arbeitssicherheit
Klaus Sommer
Tel. 0160 / 977 806 44
k.sommer(at)hospitalverbund.de

Neuigkeiten

Aktuelle Termine und Themen aus dem Katharinen-Hospital 

 mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook.


Stellenportal

Ohne Sie läuft nichts! 
Wir bieten vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. mehr

Kontakt

Sprechen Sie uns an!
Katharinen-Hospital Unna
Tel. 02303 / 100-0
Weitere Ansprechpartner finden Sie hier.

 

Ihre Meinung
Gern können Sie uns eine Rückmeldung zum Aufenthalt
in unserem Haus geben.
hier

Babygalerie

Die Fotos der Neugeborenen finden Sie

hier.

Zertifizierungen

Unsere medizinisch-pflegerische Qualität lassen wir kontinuierlich zertifizieren.

mehr