Chronische Pankreatitis

Unter einer chronischer Pankreatitis versteht man eine über lange Zeit andauernde Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Durch anhaltende und wiederkehrende Entzündungsschübe der Bauchspeicheldrüse kommt es zur langsamen Zerstörung der funktionstüchtigen Zellen in der Drüse. Diese werden durch narbenartiges Gewebe ersetzt. Die Folge ist, dass das Pankreas seine normale Funktion nicht mehr ausreichend wahrnehmen kann. Das führt im Körper zu verschiedenen Störungen wie Durchfällen, Gewichtsverlust, Vitaminmangelzuständen sowie zur Entstehung von Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit).

Bei einer akuten oder chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse werden Patienten in der Klinik überwacht und umfangreich medikamentös behandelt. In vielen Fällen, insbesondere bei der chronischen Pankreatitis, ist allerdings eine Operation unvermeidlich, um negative Folgen der Entzündung für Nachbarorgane zu verhindern oder auch bereits zerstörtes Gewebe der Bauchspeicheldrüse selbst zu entfernen.

» Weiter

» Kontakt

Neuigkeiten

Aktuelle Termine und Themen aus dem Katharinen-Hospital 

 mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook.


Stellenportal

Ohne Sie läuft nichts! 
Wir bieten vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. mehr

Kontakt

Sprechen Sie uns an!
Katharinen-Hospital Unna
Tel. 02303 / 100-0
Weitere Ansprechpartner finden Sie hier.

 

Ihre Meinung
Gern können Sie uns eine Rückmeldung zum Aufenthalt
in unserem Haus geben.
hier

Babygalerie

Die Fotos der Neugeborenen finden Sie

hier.

Zertifizierungen

Unsere medizinisch-pflegerische Qualität lassen wir kontinuierlich zertifizieren.

mehr