Besondere Einrichtungen

Wir führen eine ambulante Vorhofkatheteranlage durch.

Wir behandeln MRSA-Patienten (Patienten mit Multi-resistenter Staphylococcus aureus) in separaten Räumen. In Kooperation mit dem Pflegepersonal erstellen wir einen Behandlungsplan.

In unserem Diabetes-Schulungszentrum besteht bei Bedarf die Möglichkeit einer Diätschulung durch qualifizierte Fachkräfte.

PEP (Phosphatschulung)
Phosphate gelten als besonders gefährlich für Dialysepatienten. Phosphat ist einerseits in vielen für die Ernährung wichtigen Lebensmitteln erhalten, andererseits führt es im Übermaß bei Dialysepatienten jedoch zu Problemen. Daher wurde von Experten ein so genanntes PEP-Programm entwickelt, mit denen die Patienten lernen, ihre Phosphatzufuhr durch die Einnahme von Medikamenten abzufangen und zu regulieren. Dieses wird durch speziell geschule Schwestern in regelmäßigen Abständen mit den Patienten am Monitor geübt.

» Weiter

» Kontakt

Neuigkeiten

Aktuelle Termine und Themen aus dem Katharinen-Hospital 

 mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook.


Stellenportal

Ohne Sie läuft nichts! 
Wir bieten vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. mehr

Kontakt

Sprechen Sie uns an!
Katharinen-Hospital Unna
Tel. 02303 / 100-0
Weitere Ansprechpartner finden Sie hier.

 

Ihre Meinung
Gern können Sie uns eine Rückmeldung zum Aufenthalt
in unserem Haus geben.
hier

Babygalerie

Die Fotos der Neugeborenen finden Sie

hier.

Zertifizierungen

Unsere medizinisch-pflegerische Qualität lassen wir kontinuierlich zertifizieren.

mehr