Intensiv Pflege

Das pflegerische Intensiv-Team
Das große Pflegeteam der Intensivstation besteht aus 38 Pflegekräften in Voll- und Teilzeit. Die Intensivstation wird von einen Leitungsteam geführt.

Das Dreischichtsystem bestimmt den Arbeitsrhythmus auf der Intensivstation.

Auf der Intensivstation wird eine ganzheitliche Bereichspflege durchgeführt. Jede Pflegekraft versorgt einen bis maximal vier Patienten. Das Pflege-/Patientenverhältnis beträgt im Durchschnitt 1:3.
Durch diese persönliche Pflege mit engem Bezug zwischen Patient und Pflegekraft, können Veränderungen im Genesungsverlauf des Patienten frühzeitig erkannt und berücksichtigt werden.

Damit die Maximalversorgung in hoher Qualität erfolgen kann, besteht für uns ein hoher Bedarf an Aus- und Weiterbildung. Zusätzlich zum Staatsexamen verfügen wir über folgende Zusatzqualifikationen:

  • 13 Mitarbeiter besitzen die zweijährige Weiterbildung zur Fachkraft für Anästhesie und Intensivpflege.
  • In der Regel ist eine weitere Kraft in der Fachweiterbildung.
  • Um hier einen hohen professionellen Standard zu gewährleisten, arbeitet das Katharinen-Hospital in einem Verbund mit 18 anderen Krankenhäusern, wo alle Mitarbeiter gemeinsam qualifiziert werden.
  • Ein Mitarbeiter arbeitet zusätzlich als Ausbilder (Mega Code Trainer) für Reanimation in der internen Fortbildung.
  • Ein Mitarbeiter kümmert sich um die Einweisungen in das Medizinprodukte Gesetz für Pflegende und Ärzte.
  • Zwei Mitarbeiter befinden sich im Ethikkomitee, und nehmen an regelmäßigen Fortbildungen teil.
  • Drei Praxisanleiter betreuen die Schüler, die regelmäßig einen Ausbildungsabschnitt in der Intensivpflege absolvieren.
  • Ein Mitarbeiter qualifiziert sich im Rahmen des Pallitaiv-Care.

Regelmäßige Teambesprechungen, Stationskonferenzen, interdisziplinäre Treffen im Team sind deshalb unerlässlich.

Ebenso unerlässlich sind stetige Fort- und Weiterbildung (FWB; interne FB; externe FB) sowie der organisierte Austausch mit anderen Einrichtungen.
Informationen und Kommunikation sind unumgänglich im Miteinander, Füreinander und in der Qualitätssicherung.

Im Pflegedienst sind neben der sozialen und fachlichen Kompetenz, die wirtschaftliche Betriebsführung und ein effektives Qualitätsmanagement sehr bedeutsam.

Für die soziale und psychische Betreuung der Patienten stehen uns sowohl der Soziale Dienst, der Seelsorger und der psychologische Dienst des Hauses zur Seite.

Unser oberstes Gebot in der Intensivpflege ist die Patientensicherheit.

Durch dieses umfassende Angebot wird die Ganzheitlichkeit des Patienten auf unserer Intensivstation berücksichtigt.

» Weiter

» Kontakt

Neuigkeiten

Aktuelle Termine und Themen aus dem Katharinen-Hospital 

 mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook.


Stellenportal

Ohne Sie läuft nichts! 
Wir bieten vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. mehr

Kontakt

Sprechen Sie uns an!
Katharinen-Hospital Unna
Tel. 02303 / 100-0
Weitere Ansprechpartner finden Sie hier.

 

Ihre Meinung
Gern können Sie uns eine Rückmeldung zum Aufenthalt
in unserem Haus geben.
hier

Babygalerie

Die Fotos der Neugeborenen finden Sie

hier.

Zertifizierungen

Unsere medizinisch-pflegerische Qualität lassen wir kontinuierlich zertifizieren.

mehr