Innere II - Intensivmedizin

Die Innere Klinik II/Kardiologie umfasst das gesamte Spektrum der internistischen Intensivmedizin sowie die Diagnostik und Therapie von komplexen Gefäß- und Kreislauferkrankungen (Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen, Lungenembolie, Durchblutungsstörungen, Thrombosen, Bluthochdruck) sowie von Nierenerkrankungen einschließlich der Dialyse (Nierenersatztherapie).

Neueste Medizintechnik
Die Innere Klink II ist technisch hervorragend ausgestattet – unter anderem mit drei nach modernsten Gesichtspunkten eingerichteten Herzkatheterlaboren einschließlich Elektrophysiologielabor, Intensivstation sowie einem Dialysebereich. Neueste Medizintechnik bietet alle Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie bei Herz-Kreislauferkrankungen.

Viel Erfahrung mit neuesten Behandlungsmöglichkeiten
Unser Fachbereich Kardiologie genießt überregionale Akzeptanz. Daraus ergibt sich eine hohe Behandlungszahl. Pro Jahr werden über 300 Herzschrittmacher (einschließlich Defibrillatoren, ICD u. CRT) eingesetzt. Im Herzkatheterlabor werden jährlich knapp 4.000 Behandlungen durchgeführt. Davon rund 2900 Koronarangiographien (Darstellung der Herzkranzgefäße) und ca. 900 Ballonangioplastien (Gefäßaufdehnungen; PCI = percutaneous coronary intervention, einschließlich Nieren- und Carotisstenting), ca. 400 Patienten mit akutem Herzinfarkt werden notfallmäßig behandelt.

» Weiter

» Kontakt

Neuigkeiten

Aktuelle Termine und Themen aus dem Katharinen-Hospital 

 mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook.


Stellenportal

Ohne Sie läuft nichts! 
Wir bieten vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. mehr

Kontakt

Sprechen Sie uns an!
Katharinen-Hospital Unna
Tel. 02303 / 100-0
Weitere Ansprechpartner finden Sie hier.

 

Ihre Meinung
Gern können Sie uns eine Rückmeldung zum Aufenthalt
in unserem Haus geben.
hier

Babygalerie

Die Fotos der Neugeborenen finden Sie

hier.

Zertifizierungen

Unsere medizinisch-pflegerische Qualität lassen wir kontinuierlich zertifizieren.

mehr