Endoskopie

Das Wort Endoskopie leitet sich aus dem Griechischen ab und bedeutet "Beobachtung des Inneren".

Flexible Endoskope
Endoskopische Untersuchungen werden in unserer Abteilung in der Regel mit so genannten flexiblen Endoskopen durchgeführt. Dies sind bewegliche Hightech-Geräte, welche aus einem Handgriff und einem schlauchförmigen Einführungsteil bestehen. An der Spitze des Einführungsteils befindet sich ein Linsensystem mit Farbchip. Damit kann ähnlich wie bei einer Digitalkamera ein Bild auf einem Monitor erzeugt werden.

Unsere Klinik verfügt über Geräte der neuesten Generation, welche mittlerweile ein Bild in HDTV-Qualität erzeugen. Über Räder am Handgriff kann die Spitze des Einführungsschlauches in jede Richtung bewegt werden, so dass unter Kamerakontrolle eine exakte Steuerung möglich ist. Zur Verbesserung der Übersicht kann über die Spitze der Endoskope Luft eingeblasen werden, so dass sich Magen oder Darm entfalten. Über einen oder mehrere Arbeitskanäle können Instrumente durch das Endoskop vorgebracht werden, so dass auch Operationen im Inneren des Menschen durchgeführt werden können.

In der Inneren Klinik I stehen im Katharinen-Hospital Unna verschiedene moderne Verfahren endoskopischer Untersuchungsmethoden zur Verfügung:

» Weiter

» Kontakt

Neuigkeiten

Aktuelle Termine und Themen aus dem Katharinen-Hospital 

 mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook.


Stellenportal

Ohne Sie läuft nichts! 
Wir bieten vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. mehr

Kontakt

Sprechen Sie uns an!
Katharinen-Hospital Unna
Tel. 02303 / 100-0
Weitere Ansprechpartner finden Sie hier.

 

Ihre Meinung
Gern können Sie uns eine Rückmeldung zum Aufenthalt
in unserem Haus geben.
hier

Babygalerie

Die Fotos der Neugeborenen finden Sie

hier.

Zertifizierungen

Unsere medizinisch-pflegerische Qualität lassen wir kontinuierlich zertifizieren.

mehr