Brustzentrum

In Kooperation mit dem Standort Lünen sind wir als Brustzentrum von der Ärztekammer Westfalen-Lippe zertifiziert. Voraussetzung für die Anerkennung ist unter anderem, dass ein umfassendes Betreuungs- und Behandlungskonzept für Patientinnen mit Brustkrebs besteht. Alle Abläufe und Behandlungsschritte bewegen sich auf hohem Qualitätsniveau und orientieren sich an den modernsten medizinischen Standards. Dazu zählen die so genannten Stufe-3-Leitlinien der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG), der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie AGO und der Deutschen Gesellschaft für Senologie.

Vom ersten Schritt der Diagnose über die Therapie bis zur Nachsorge arbeiten wir eng mit niedergelassenen Gynäkologen und dem programmverantwortlichen Arzt des Mammographie-Screenings zusammen. Die Versorgung der Patientinnen erfolgt in einem interdisziplinären Expertenteam aus Fachärzten der Gynäkologie, Radiologie, Hämatoonkologie, Pathologie, Nuklearmedizin, Strahlenmedizin und Plastischen Chirurgie sowie dem programmverantwortlichen Arzt des Mammographie-Screenings. Darüber hinaus stehen den Patientinnen Fachleute aus Psychologie, Sozialdienst und Seelsorge zur Verfügung. In der Pflege setzen wir speziell ausgebildete „Breast Care Nurses“ (Brustkrankenschwestern) ein.

Dieses rundherum abgestimmte Behandlungskonzept  bedeutet für die Patientinnen, dass sie im Brustzentrum auf einen besonders hohen medizinischen Qualitätsstandard vertrauen können.

Höchste Standards von der Diagnose bis zur Therapie
Durch verschiedene Diagnoseverfahren, moderne Geräte zur Brustkrebserkennung, Spezialisten mit viel Erfahrung und das Mammografie-Screening ist es möglich, eine Brustkrebserkrankung schon in einem frühen Stadium zu erkennen und die Heilungschancen zu verbessern. Eine Orientierung an Leitlinien (DKG, AGO, DGS) und ständige Fortbildung unseres Teams gewährleistet ebenfalls eine Behandlung nach neuesten wissenschaftlich gesicherten Standards.

Brusterhaltende Therapie
Bei über 70 Prozent unserer Patientinnen konnte die Therapie brusterhaltend durchgeführt werden. Damit liegt das Brustzentrum Unna-Lünern nach einer Studie des Deutschen Onkologie Centrums (DOC) über dem bundesweiten Durchschnitt. Diesen Erfolg führen wir auf den Einsatz fortschrittlicher Diagnostik und operative Therapieverfahren sowie der neoadjuvanten Chemotherapie (Verkleinerung des Tumors vor der Operation durch Medikamente) zurück.

Qualität durch Vernetzung von Spezialisten 
Patientinnen profitieren von unseren regelmäßigen Konferenzen – so genannten Tumorboards – der an der Therapie beteiligten Spezialisten. Dort wird jeder Befund vor und nach der Therapie einzeln besprochen. Gemeinsam mit der Patientin wird dann die weitere Vorgehensweise vereinbart. Wir versorgen im Katharinen Hospital jährlich rund 250 Brustkrebs-Patientinnen. Uns ist es wichtig, eine Therapie auf höchstem Niveau zu bieten, bei denen die Behandlungsschritte jeweils individuell auf die Patientin abgestimmt sind.

Gynäkologisch-onkologische Sprechstunde
Patientinnen haben häufig noch offene Fragen, was die Befunde und die Behandlung der Brustkrebserkrankung betrifft. Auch während der späteren Krebsvorsorge können Unsicherheiten auftreten. In diesem Fall bieten wir unsere onkologische Sprechstunde auf Überweisung Ihres zu konsultierenden Facharztes an. Dort können Patientinnen alle Fragen – auf Wunsch auch gemeinsam mit ihren Angehörigen oder anderen Vertrauenspersonen – besprechen.

Onkologische Tagesklinik
Informationen zur Onkologischen Tagesklinik im Katharinen-Hospital finden Sie hier.

Das Leitlinienprogramm der Onkologie finden Sie hier.

Mehr zum Thema finden Sie in unserer Infobroschüre.

» Weiter

» Kontakt

Neuigkeiten

Aktuelle Termine und Themen aus dem Katharinen-Hospital 

 mehr

Vormerken: 25. Juni

Vorbeikommen, informieren, ausprobieren! Wir laden herzlich in die Unnaer Innenstadt ein!

mehr

Unser Vortragsprogramm finden Sie

hier

Besuchen Sie uns auf Facebook.


Stellenportal

Ohne Sie läuft nichts! 
Wir bieten vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. mehr

Kontakt

Sprechen Sie uns an!
Katharinen-Hospital Unna
Tel. 02303 / 100-0
Weitere Ansprechpartner finden Sie hier.

 

Ihre Meinung
Gern können Sie uns eine Rückmeldung zum Aufenthalt
in unserem Haus geben.
hier

Babygalerie

Die Fotos der Neugeborenen finden Sie

hier.

Zertifizierungen

Unsere medizinisch-pflegerische Qualität lassen wir kontinuierlich zertifizieren.

mehr