Tagesklinik

Die Mitarbeiter der Tagesklinik betreuen Patienten, die zu einem ambulanten Eingriff ins Katharinen-Hospital kommen. Eine Krankenschwester versorgt die Patienten sowohl vor als auch nach dem ambulanten Eingriff. Die Patienten werden bei einem komplikationslosen Verlauf am Tag des Eingriffs wieder entlassen.

Die Tagesklinik steht für Patienten sämtlicher medizinischer Bereiche zur Verfügung, zumeist handelt es sich um urologische und HNO-Eingriffe.

Organisatorischer Ablauf

  • Zwei Tage vor dem OP-Termin sollten die Patienten sämtliche Unterlagen von Voruntersuchungen zunächst der Anästhesie vorlegen.
  • Für den ambulanten Eingriff meldet sich der Patient am OP-Tag zu der von der Anästhesie genannten Uhrzeit in der Tagesklinik. Der Patient kann sich von einer nahe stehenden Person blegleiten lassen.
  • Voraussetzung für den ambulanten Eingriff ist, dass der Patient nüchtern ist. Wie lange vorher nichts mehr gegessen und getrunken werden sollte, sagt der Anästhesist dem Patienten im Vorgespräch.
  • Nachdem unsere Mitarbeiter den Patienten in der Tagesklinik begrüßt und die Abläufe erklärt haben, wird der Patient auf die bevorstehende Operation vorbereitet. Die Vitalfunktionen (Bewusstsein, Atmung, Kreislauf) werden kontrolliert. Der Patient erhält zur Identifikation ein Armband, das mit seinem Namen beschriftet ist. Die von der Anästhesie verordneten Medikamente werden verabreicht. Danach bringt die diensthabende Krankenschwester den Patienten in den nahe gelegenen OP-Raum.
  • Nach der Operation kommt der Patient in den Aufwachraum. Sobald der Zustand stabil ist, wird der Patient in die Tagesklinik verlegt. Dort werden die Vitalzeichen kontrolliert. Der Patient wird mobilisiert und erhält, falls notwendig, weitere Medikamente. Die Mitarbeiter der Tagesklinik geben dem Patienten Verhaltensregeln für die Zeit nach der Entlassung.
  • Sobald der zuständige Facharzt und Anästhesist ihr Einverständnis gegeben haben, kann der Patient in Begleitung einer volljährigen Person entlassen werden.
  • Bis zur Entlassung kann der Patient lesen oder fernsehen. Für die Begleitperson stehen Kaffee oder andere Getränke zur Verfügung.

Unsere kleinen Patienten in der Tagesklinik

Die Tagesklinik ist freundlich und speziell für Kinder eingerichtet. Wir haben für die Kinder diverse Bilderbücher zum Anschauen oder Vorlesen, Comics und Spielzeug. Aus unserer Erfahrung heraus empfehlen wir, dass die Kinder ihr Lieblingskuscheltier mit in die Tagesklinik mitbringen.

Durch die räumliche Nähe zum OP kann die diensthabende Krankenschwester die Eltern jederzeit über den Allgemeinzustand des Kindes informieren. Bei der Entlassung erhält jedes Kind eine Tapferkeitsurkunde.

Falls nach der Entlassung gesundheitliche Komplikationen auftreten, können die Eltern mit dem Kind jederzeit unsere Abulanz aufsuchen.

In der Regel erhalten die Eltern des Kindes für Notfälle eine Telefonnummer, unter der sie den jeweiligen Facharzt erreichen können.

 

 

 

 

 

Neuigkeiten

Aktuelle Termine und Themen aus dem Katharinen-Hospital 

 mehr

Vormerken: 25. Juni

Vorbeikommen, informieren, ausprobieren! Wir laden herzlich in die Unnaer Innenstadt ein!

mehr

Unser Vortragsprogramm finden Sie

hier

Besuchen Sie uns auf Facebook.


Stellenportal

Ohne Sie läuft nichts! 
Wir bieten vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. mehr

Kontakt

Sprechen Sie uns an!
Katharinen-Hospital Unna
Tel. 02303 / 100-0
Weitere Ansprechpartner finden Sie hier.

 

Ihre Meinung
Gern können Sie uns eine Rückmeldung zum Aufenthalt
in unserem Haus geben.
hier

Babygalerie

Die Fotos der Neugeborenen finden Sie

hier.

Zertifizierungen

Unsere medizinisch-pflegerische Qualität lassen wir kontinuierlich zertifizieren.

mehr