Publikationsverzeichnis (Stand 03/09)

Publikationsverzeichnis (Stand 07/09)

I.    Originalarbeiten

  1. E. Gulbins, N. Parekh, E.W. Rauterberg, K. Schlottmann, M. Steinhausen (1991)
    Cysteinyl leukotriene actions on the microcircula
    tion of the normal and the split hydronephrotic rat kidney.
    Eur. J. Clin.
    Invest. 21: 184-196

  2. M. Fretschner, K. Endlich, E. Gulbins, R. Lang, K. Schlottmann, M. Steinhausen (1991)
    Effects of endothelin on the renal microcirculation of the split hydronephrotic rat kidney.

    Renal Physiol. Biochem. 14: 112-127

  3. E. Gulbins, J. Hoffend, A.P. Zou, M. Dietrich, K. Schlottmann, A. Cavarape, M. Steinhausen (1992)
    Endothelin and endothelium-derived relaxing factor control of basal renovascular tone in hydronephrotic rat kidneys.

    J. Physiol. (London) 469: 571-582


  4. E. Gulbins, K. Schlottmann, E.W. Rauterberg, M. Steinhausen (1993)
    Effects of rC5a on the circulation of normal and split hydronephrotic kidneys.
    Am. J. Physiol. 265: F96-F103

  5. U. Keilholz, K. Schlottmann, R. Dummer, H. Link, E. Gulbins, M. Steinhausen, W. Hunstein (1993)
    Mechanism and clinical management of interleukin-2-induced renal toxicity and fluid retention.

    Int. J. Immunopathol. Pharmacol. 6: 1-11

  6. K. Schlottmann, E. Gulbins, E.W. Rauterberg, M. Steinhausen (1994)
    Effects of systemic complement activation on renal circulation of rats.

    Eur. J. Clin.
    Invest. 24: 320-330

  7. E. Gulbins, K. Schlottmann, B. Brenner, F. Lang, K.M. Coggeshall (1995)
    Molecular mechanism of Ras activation by tyrosine phosphorylated Vav.

    Biophys. Biochem. Res. Comm. 217: 876-885


  8. K. Schlottmann, E. Gulbins, S. M. Lau, K.M. Coggeshall (1996)
    Activation of Src-Family Tyrosine Kinases During Fas-Induced Apoptosis.

    J. Leukocyte Biol. 60: 546-554

  9. E. Gulbins, B. Brenner, K. Schlottmann, U. Koppenhoefer, O. Linderkamp, K.M. Coggeshall, F. Lang (1996)
    Activation of the Ras-signaling pathway by the CD40-Receptor.

    J. Immunol. 157: 2844-285


  10. Szabo, E. Gulbins, H. Apfel, X. Zhang, P. Barth, A. Busch, K. Schlottmann, O. Pong,      F. Lang (1996)
    Tyrosine phosphorylation-dependent suppression of a voltage-gated channel in T lymphocytes upon Fas stimulation.

    J Biol Chem. 271: 20465-20469


  11. E. Gulbins, B. Brenner, K. Schlottmann, J. Welsch, H. Heinle, U. Koppenhoefer, O. Linderkamp, O. Linderkamp, K.M. Coggeshall, F. Lang (1996)
    Fas-induced programmed cell death is mediated by a Ras-regulated O2-synthesis.

    Immunology 89: 205-212

  12. E. Gulbins, K.M. Coggeshall, B. Brenner, K. Schlottmann, O. Linderkamp, F. Lang (1996)
    Fas-induced apoptosis is mediated by activation of Ras and Rac-protein regulated signaling pathway.

    J. Biol. Chem. 271: 26389-26394


  13. B. Brenner, E. Gulbins, K. Schlottmann, U. Koppenhoefer, G.L. Busch, B. Walzog, M. Steinhausen, K.M. Coggeshall, O. Linderkamp, F. Lang (1996)
    L-Selectin activates the Ras pathway via the tyrosine kinase p56lck.

    Proc. Natl. Acad. Sci. USA 93:15376-15381


  14. S. Sarkar, K. Schlottmann, D. Cooney and K.M. Coggeshall (1996)
    Negative signalling via FcgRiiB1 in B cells blocks phospholipase C tyrosine phosphorylation but not Syk or Lyn activation.

    J. Biol. Chem. 271: 20182-20186


  15. G. Rogler, R. Daig, E. Aschenbrenner, D. Vogl, K. Schlottmann, W. Falk, V. Gross, J. Schölmerich, T. Andus (1998)
    Establishment of long-term primary cultures of human small and large intestinal epithelial cells.

    Lab. Invest. 78: 889-890

  16. W. Zhong, Q. Zen, J. Tebo, K. Schlottmann, M. Coggeshall, R.F. Mortensen (1998)
    Effect of human C-reactive protein on chemokine and chemotactic factor-induced neutrophil chemotaxis and signaling.

    J. Immunol. 161:2533-40

  17. K.-D. Palitzsch, B. Hottenträger, K. Schlottmann, E. Frick, A. Holstege, J. Schölmerich, W. Jilg (1999)
    Prevalence of Antibodies against hepatitis C virus in the adult german population.

    Eur. J. Gastroenterol. Hepatol. 11:1215-1220

  18. U. Müller-Ladner, M. Judex, W. Ballhorn, F. Kullmann, O. Distler, K. Schlottmann, R. Gay, J. Schölmerich, S. Gay (2000)
    Activation of the Interleukin-4 STAT pathway in rheumatoid synovium.

    J. Immunol. 164: 3894-3901

  19. K. Schlottmann, A. Baer, G. Lock, J. Schölmerich, K.-D. Palitzsch (2000)
    Der sonographische Befund einer echogenen Leber ist ein Indikator einer pathologischen Glukosetoleranz
    Dtsch. Med. Wschr. 125: 517-522

  20. K. Schlottmann, F.-P. Wachs, R. Krieg, F. Kullmann J. Schölmerich, G. Rogler (2000)
    Characterization of bile salt-induced apoptosis in colon cancer cell lines.

    Cancer Res. 60: 4270-4276

  21. W. Jilg, B. Hottenträger, K. Weinberger, K. Schlottmann, E. Frick, A. Holstege, J. Schölmerich, K.-D. Palitzsch (2001)
    Prevalence of markers for hepatitis B in the adult German population

    J. Med. Virol.
    63: 96-102

  22. K. Schlottmann, C. Gelbmann, S. Grüne, G. Lock, J. Schölmerich (2001)
    Eine neue Parazentesenadel für Aszites und Pleuraerguß im Vergleich mit der Venenverweilkanüle – Eine prospektive, randomisierte Studie.
    Med. Klinik 96: 321-324

  23. Pieckenpack, F. Klebl, U. Dorenbeck, J. Schölmerich, G. Lock, K. Schlottmann(2002)
    Evaluation eines tragbaren Ultraschallgerätes im Routinebetrieb der Klinik.
    Röfo. Fortschr. Geb. Rontgenstr. Neuen Bildgeb. Verfahr. 174: 349-52

  24. F. S. Lechner, U. Müller-Ladner, K. Schlottmann, B. Jung, M. McClelland, J. Rüschoff, J. Welsh, J. Schölmerich, F. Kullmann (2002)
    Bile acids mimic oxidative stress induced upregulation of thioredoxin reductase in gastric and colon cancer cells

    Carcinogenesis
    23: 1281-1288 (August)

  25. M. Steinbauer, I. Iesalnieks, K. Fabel, N. Zorger, K. Schlottmann, M. Guba, C. Zülke, S. Link, M. Anthuber, K.W. Jauch (2002)
    Chirurgische Strategien und interdisziplinäres Management hepatozellulärer Karzinome.
    Viszeralchirurgie 37: 385-388

  26. S. Lechner, U. Müller- Ladner, T. Spöttl, K. Schlottmann, J. Rüschoff, J. Schölmerich, F. Kullmann (2003)
    Thioredoxin reductase 1 expression in colon cancer: discrepancy between in vitro and in vivo findings

    Lab. Invest. 83: 1321-1331

  27. M. Reng, S. Blaas, N. Bregenzer, A. Hammond, K. Schlottmann (2003)
    Der DRG-Assistent-Effekt eines ärztlichen Controllings auf die DRG-gerechte Diagnosenverschlüsselung
    Dtsch. Med. Wochenschr. 128: 2059-2064

  28. G. Lock, M. Kammerl, K. Schlottmann, N. Bregenzer, A. Holstege, J. Schölmerich (2003)
    Gallbladder motility after oral stimulation: effects of age, gender, body mass index and hair colour.

    Hepatogastroenterol. 50: 1232-1235

  29. G. Lock, C.M. Reng, M. Köllinger, G. Rogler, J. Schölmerich, K. Schlottmann (2003)
    Sonographische Kontrolle von Magensonde bei Intensivpatienten
    Intensivmed. 40: 693-697

  30. R.C. Krieg, R. Knuechel, K. Schlottmann, E. Endlicher, J. Rauch, S. Seeger, J. Schölmerich, H. Messmann (2004)
    Intracellular localization is a cofactor for the phototoxicity of 5-aminolevulinic acid (5-ALA) induced protoporphyrin IX (PPIX) in the gastrointestinal tract – in vitro study.
    Photochem. Photobiol. 78: 393-399

  31. F. Klebl, C. Gelbmann, I. Lammert, T. Bogenrieder, W. Stolz, J. Schölmerich, K. Schlottmann (2004)
    Palpatorische und sonographische Detektion von Lymphknotenmetastasen beim lokal fortgeschrittenen malignen Melanom
    Med. Klinik 98: 783-787

  32. K. Schlottmann, F.-P. Wachs, J. Grossmann, D. Vogl, M. Maendel, W. Falk, J. Schölmerich, T. Andus, G. Rogler (2004)
    Interf
    eron gamma downregulates IL-8 production in primary human colonic epithelial cells without induction of apoptosis
    Int. J. Colorect. Dis.  19:421-429

  33. S. Kiessling, S.N. Leeb, K. Schlottmann, J. Grossmann, J. Schölmerich, P.C. Heinrich, G. Müller-Newen, T. Andus, G. Rogler (2004)
    Fun
    ctional expression of the interleukin-11 receptor alpha-chain in human colonic epithelial cells
    J. Biol.
    Chem. 279:10304-10315

  34. K. Schlottmann, F. Klebl, N. Zorger, S. Feuerbach, J. Schölmerich (2004)
    Contrast-enhanced ultrasound allows for interventions of hepatic lesions which are invisible on 
    conventional B-mode.
    Z. Gastroenterol. 42: 303-310


  35. K. Plikat, F. Klebl, C. Buchner, J. Schölmerich, K. Schlottmann (2004)
    Evaluation of intestinal hyperemia in inflamed bowel by high resolution Contrast Harmonic Imaging (CHI)

    Ultraschall Med. 25: 257-262

  36. K. Schlottmann, B. Fuchs-Koelwel, M. Demmler-Hackenberg, V.-P. Gabel, J. Schölmerich (2005)
    Evaluation of ophthalmic tumor perfusion by high frequency contrast harmonic imaging

    Am. J. Roentgenol. 184: 574-578

  37. F.P. Wachs, R.C. Krieg, C.M.P. Rodriguez, H. Messmann, F. Kullmann, R. Knüchel-Clarke, J. Schölmerich, G. Rogler, K. Schlottmann (2005)
    Bile acid mediated apoptosis in human colon cancer cell lines involves the mitochondrial transmembrane potential but not the CD95 receptor.

    Int. J. Colorect. Dis. 20: 103-113

  38. E. Endlicher, P. Rümmele, S. Beer, R Knüchel, H.C. Rath, K. Schlottmann, J. Grossmann, U. Woenckhaus, J. Schölmerich, H. Meßmann (2005)
    Barrett´s esophagus – a discrepancy between macroscopic and histologic diagnosis?

    Endoscopy 37:1131-1135

  39. D. Schacherer, C. Wrede, F. Obermeier, J. Schölmerich, K. Schlottmann, F. Klebl (2006)
    Comparison of low and high frequency transducers in the detection of liver metastases

    Digestive Liver Dis 38: 677-682

  40. D. Schacherer, C. Schuh, U. Strauch, B. Ehrenstein, R. Wiest, J. Schölmerich, K. Schlottmann, F. Klebl (2007)
    Improvement of the routine diagnostic assessment of the liver by high resolution sonography – an analysis of 999 cases

    Scand J Gastroenterol 42: 366-373

  41. K. Schlottmann, F Klebl, R Wiest, S. Grüne, F Kullmann, J Schölmerich, D  Schacherer (2007)
    Ultrasound-guided percutaneous endoscopic gastrostomy in patients with negative diaphanoscopy

    Endoscopy 39: 686-691


  42. Endlicher E, Troppmann M, Kullmann A, Golder S, Herold T, Herfarth H, Grossmann Schlottmann K, Kullmann F. (2007)
    Irinotecan plus gemcitabine and 5-fluorouracil in advanced pancreatic cancer: a phase II study.

    Oncology 72: 279-284

  43. Grune S, Schlottmann K, Lang H, von Korn H, Reng M. (2009)
    The Influence of introducing an exam during the basic course in clinical skills on the learning success

    Med Teach (Epub ahead of print)


  44. Ehrenstein BP, Froh S, Schlottmann K, Scholmerich J, Schacherer D. (2009)
    To eat or not to eat? Effect of fasting prior to abdominal sonography examinationson the quality of imaging under routine conditions: A randomized examiner-controlled trial

    Scand J Gastroenterol (Epub ahead of print)


  45. K. Schlottmann, U. Dorenbeck, J Seitz, S. Feuerbach, A. Harsch, G. Lock, J. Schölmerich, E. Atli
    Detection and characterization of splenic lesions – a prospective study comparing contrast harmonic imaging with computed tomography or magnetic resonance imaging
    In Vorbereitung

 

II.   Übersichtsarbeiten

  1. K. Schlottmann, K.M. Coggeshall (1996)
    CD95/Fas/Apo-1 mediated signal transduction

    Cell. Physiol. Bi
    ochem. 6: 345-360

  2. S. Hollerbach, K. Schlottmann, G. Lock, T. Andus, J. Schölmerich (1997)
    Bedeutung der Sonographie (Abdomineller Ultraschall) als Screening-Verfahren
    Tips für die Gastroenterologische Praxis  24: 126-140

  3. H. Messmann, K. Schlottmann (2001)
    Role of endoscopy in the staging of esophageal and gastric cancer

    Semin. Surg. Oncol. 20: 78-81

  4. K. Schlottmann (2001)
    Neue sonographische Techniken – wird die Bildgebung einfacher?
    Internetveröffentlichung
    www.mcr.nuernberg.de/bik/2004/proceeding-2000/16-schlottmann.pdf

  5. K. Schlottmann (2002)
    Möglichkeiten und Wertigkeit der kontrastverstärkten Ultraschalluntersuchung in der Beurteilung von Lebererkrankungen
    Viszeralchirurgie 37: 188-196

  6. A. Schreyer, K. Schlottmann, S. Feuerbach (2003)
    Standards radiologisch bildgesteuerter Biopsien – Indikationsstellung, Technik, Komplikationen
    Radiologie up2date 3/2003

  7. K. Schlottmann, W. Kratzer, J. Schölmerich (2005)
    Doppler ultrasound and intravenous contrast agents in gastrointestinal tract disorders: current role and future implications

    Eur. J. Gastroenterol. & Hepatol. 17: 263-275

  8. D. Schacherer, K. Schlottmann (2005)
    Darmwandsonographie: Indikation – Durchführung – Stellenwert im diagnostischen Konzept bei Darmerkrankungen
    Up2date Gastroenterologie 1: 77-93

  9. D. Schacherer, K. Schlottmann (2006)
    Interdisziplinäre Sonographie bei akutem Abdomen – Gastroenterologische Perspektive
    Chir. Gastroenterol. 22(suppl.1):6-149

  10. O.W. Hamer, K. Schlottmann, CB Sirlin, S. Feuerbach (2007)
    Technology insight: Advances in liver imaging
    Nature Clin. Pract. Gastroenterol. Hepatol. 4: 215-228

  11. Adler G, Seufferlein T, Bischoff SC, Brambs HJ, Feuerbach S, Grabenbauer G, Hahn S, Heinemann V, Hohenberger W, Langrehr JM, Lutz MP, Micke O, Neuhaus H, Neuhaus P, Oettle H, Schlag PM, Schmid R, Schmiegel W, Schlottmann K, Werner J, Wiedenmann B, Kopp I
    S3-Leitlinie „Exokrines Pankreaskarzinom“ 2007
    Z. Gastroenterol. 45: 487-523

  12. Adler G, Seufferlein T, Bischoff SC, Brambs HJ, Feuerbach S, Grabenbauer G, Hahn S, Heinemann V, Hohenberger W, Langrehr JM, Lutz MP, Micke O, Neuhaus H, Neuhaus P, Oettle H, Schlag PM, Schmid R, Schmiegel W, Schlottmann K, Werner J, Wiedenmann B, Kopp I. (2007)
    Carcinoma of the pancreas: summary of guidelines 2007, issued jointly by 15 German specialist medical societies
    Dtsch Med Wochenschr.
    132:1696-700

  13. Schacherer D, Schlottmann K (2009)
    Diagnostik und Staging des HCC
    Hepatitis & More 2009 1:12-15

 

III.  Buchbeiträge

  1. K. Schlottmann (1994)
    Fettstoffwechselstörungen (Dyslipoproteinämien) und Fettleber.
    In: J. Schölmerich, A. Holstege, H. Zirngibl, W. Hohenberger (Hrsg.): Gastroenterologische Therapie
    Urban & Schwarzenberg, München

  2. F. Kullmann, K. Schlottmann, J. Schölmerich (1999)
    Bile acids and their role in colorectal cancer

    In: W. Schmiegel, J. Schölmerich (Ed.): Colorectal Cancer – Molecular Mechanisms, Premalignant State and its Prevention.

    Kluwer Academic Publishers, Boston; 203-217


  3. K. Schlottmann, J. Schölmerich (1999)
    Bcl-2 and Mitochondria

    In: H. Schunkert, G.A.J. Riegger (Ed.): Apoptosis in Cardiac Biology

    Kluwer Academic Publishers, Dordrecht, Boston, London; 71-90


  4. K. Schlottmann, F.-P. Wachs, G. Rogler, J. Schölmerich (2000)
    Bile salt induced apoptosis in colon cancer cell lines

    In: T. Andus, G. Rogler, K. Schlottmann, 
    J. Schölmerich, G. Adler, W. Schmiegel, M. Zeitz (Ed.): Cytokines and cell homeostatsis in the gastrointestinal tract,
    Kluwer Academic Publishers, Boston; 126-135


  5. G. Rogler, T. Spöttl, M. Hausmann, K. Schlottmann, J. Schölmerich, T. Andus (2000)
    Macrophage influence on epithelial cell function.

    In: T. Andus, G. Rogler, K. Schlottmann, 
    J. Schölmerich, G. Adler, W. Schmiegel M. Zeitz (Ed.): Cytokines and cell homeostasis in the gastrointestinal tract,
    Kluwer Academic Publishers, Boston; 55-60


  6. K. Schlottmann (2003)
    Kapitel 6, Verdauungstrakt - Leber
    In: E. Gulbins, M. Steinhausen (Hrsg.): Medizinische Physiologie
    Gustav Fischer Verlag, Stuttgart, Jena, Lübeck, Ulm; 174-200

  7. K. Schlottmann (2006)
    Ultraschalldiagnostik des Dünndarms
    In: S. Kucharzik (Hrsg.): Erweiterte Dünndarmdiagnostik – UNI-MED Science 34-49

  8. M. Völk, K. Schlottmann, M. Strotzer (2007)
    Erkrankungen der Milz
    In: J, Freyschmidt, S. Feuerbach (Hrsg.): Handbuch diagnostische Radiologie: Gastrointestinales System Springer Verlag, Berlin 689-714

  9. K. Schlottmann, S. Grüne (2007)
    Kapitel 3, Kopf und Hals
    In: S. Grüne, J. Schölmerich (Hrsg.): Anamnese, Untersuchung, Diagnose
    Springer Verlag, Berlin; 31-53

 

IV. Herausgeber (Bücher)

  1. T. Andus, G. Rogler, K. Schlottmann,  J. Schölmerich, G. Adler, W. Schmiegel M. Zeitz (Hrsg.): Cytokines and cell homeostasis in the gastrointestinal tract, Kluwer Academic Publishers, Boston

  2. K. Schlottmann, M. Gebel, G.Lock, J.Schölmerich
    Lehratlas der interventionellen Sonographie
    Thieme Verlag Stuttgart
    (In Vorbereitung)

 

V. Fallberichte

  1. K. Schlottmann, M. Strotzer, H. Messmann, S. Feuerbach, J. Schölmerich, G. Lock (1999)
    Color Doppler detected spontaneous recanalization after transarterial chemoembolization-induced dissection of the hepatic artery – therapeutic implications.

    Am. J. Gastroenterol. 94: 3385-3386

  2. K. Schlottmann, C. Gelbmann, J. Schölmerich, G. Lock (2000)
    Die interkostal angelegte, perkutane, Ultraschall-gesteuerte Entlastungsgastrostomie       (PUG) – Ein Fallbericht
    Ultraschall in Med. 21: 1-3

  3. E. Endlicher, C. Gelbmann, K. Schlottmann, H. Herfarth, P. Rümmele, A. Friedrich, J. Schölmerich, F. Kullmann (2004)
    Endoskopische Mukosaresektion eines Ösophagusfrühkarzinoms bei Leberzirrhose und Ösophagusvarizen
    Z. Gastroenterol. 42: 609-613

  4. D. Schacherer, F. Klbl, N. Zorger, J. Schölmerich, K. Schlottmann (2004)
    Sonographisch gesteuerte Punktion und Drainage einer Flüssigkeitsformation in der Milz bei Pankreasschwanzpankreatitis – Milzhämatom oder in die Milz perforierte Pabkreaspseudozyste?
    Z. Gastroenertol. 42: 1301-1305

  5. M. Merger, T. Andus, K. Schlottmann, A. Timmer, J. Schölmerich, H. Messmann, J. Marienhagen, P Rummele, C. Krolak (2005)
    A rare case of hypalbuminemic oedema

    Gut 53: 320-335

  6. P. Härle, K. Schlottmann, B.P. Ehrenstein, M. Fleck, T. Glück, T. Herold, T.E. Schubert, R. H. Straub, J. Schölmerich (2006)
    A patient with arthritis, severe back pain, impaired wound healing and perforated sigmoid colon.

    Lancet 367: 2032


  7. A. Obed, M. Hornung, K. Schlottmann, H.J. Schlitt, U. Bolder (2006)
    Unnecessary delay of diagnosis of buried bumper syndrome resulting in surgery.

    Eur. J. Gastroenterol. Hepatol. 18: 789-792


  8. S. Zierhut, K.Schlottmann, C. Wrede (2007)
    Ungewöhnliche Präsentation eines cholangiozellulären Karzinoms als Grund eines Leberverdsagens
    Intensivmed. Notfallmed. 44:43-49

  9. D. Schacherer, I. Zuber-Jerger, B. Salzberger, K. Schlottmann (2008)
    Female patient with unclear lesions after breast cancer. Imaging modalities as a key to diagnosis

    Med. Klin. 103:241-244

  10. K. Schlottmann, F. Kullmann, A. Beham, H.J. Schlitt, F. Rockmann, J. Schölmerich, D. Schacherer
    Endoscopic removal of hepatic necrosis via ultrasound guided insertion of a laparoscopy troikar

    Geplant: Radiology


  11. K. Schlottmann, F. Kullmann, J. Schölmerich, D. SchachererPrimary diagnosis of a polyposis syndrome by conventional and contrast ultrasound
    Geplant: Gastrointestinal Endoscopy

 

VI. Vorträge

  1. Bile-acid-induced apoptosis in intestinal epithelial cells
    Falk Symposium 113, Cytokines and cell homeostasis in the gastrointestinal tract

    Regensburg 16.-18.9.1999

  2. Mechanismen der Gallensäure-vermittelten Apoptoseinduktion in Kolonkarzinomzellen und primären Kolonepithelzellen
    Graduiertenkolleg, Pathologisches Institut
    Ulm 27.1.2000

  3. Bile acids and colon epithelium: wanted dead or alive?
    Symposium zum Kooperationsvertrag der Medizinischen Fakultät der Universität Regensburgmit der University of California (San Diego)
    Regensburg 8.5.2000

  4. Lymphknotensonographie bei Melanompatienten: Ergebnisse einer prospektiven Studie
    Dermatologisches Fortbildungskolloquium, Abteilung für Dermatologie, Universitätsklinik Regensburg
    Regensburg 26.1.2000

  5. Monitoring der graft versus host Reaktion am Darm nach Knochenmarkstransplantation – eine neue Indikation für die sonographische Diagnostik?
    55. Tagung der deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen:
    Hamburg 16.9.2000

  6. Neue sonographische Techniken – Wird die Bildgebung leichter?
    Bayerischer Internistenkongress:
    München 18.11.2000

  7. Kontrastmittelultraschall – Indikationen und Techniken
    Workshop des Ultraschallzentrums Regensburg
    Regensburg 1.12.2000

  8. Kontrastmittelsonographie
    Kontinuierliches Fortbildungsprogramm der Regensburger Medizinischen Fakultät; Kurs: Neue Sonographie-Techniken
    Regensburg 5.5.2001

  9. Moderne Diagnostik bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen – Was hat sich geändert?
    Radiologisch-Internistisches Forum - Ultraschallstandards
    Regensburg: 20.6.2001

  10. Kontrastmittelsonographie: Hintergrund, Anwendungen und Zukunft
    39. Symposium der Chirurgischen Abeitsgemeinschaft Endoskopie und Sonographie der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, Münster, 21-23 Juni (2001)
    Münster 21.6.2001

  11. Kontrastmittelverstärkte Sonographie
    Nephrologischer Arbeitskreis der Universitätsklinik Regensburg
    Regensburg 10. 7. 2001

  12. Die Graft versus host disease (GVHD) nach allogener Knochenmarks-/Stammzelltransplantation (KMT) – eine wenig beachtete Entität der sonographischen Diagnostik des Darms
    25. Dreiländertreffen, Ultraschall 2001, Nürnberg 26.-29. September 2001
    Nürnberg 28.09.2001

  13. Detektion von lienalen Raumforderungen mittels Kontrastmittelsonographie – eine neue Methode des Nachweises und der Einordnung von Raumforderungen in der Milz
    Dreiländertreffen, Ultraschall 2001, Nürnberg 26.-29. September 2001
    Nürnberg 29.09.2001

  14. Echokontrast-verstärkte Sonographie
    Klinisch wissenschaftliches Kolloquium – Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II
    Regensburg 17.10. 2001

  15. Diagnostik und Lokalisation mittels Sonographie und Endosonographie
    Regensburger Gastroenterologisch-Onkologisches Kolloquium: Neuroendokrine Tumoren in der Gastroenterologie
    Regensburg 7.1.2001

  16. Ultraschallkontrastmittel in der Detektion und Charakterisierung abdomineller Raumforderungen
    Institutsseminar der Inneren Medizin II – KH St Marien Amberg
    Amberg 13.11.2001

  17. Indikation zum Ultraschall bei Leberraumforderungen
    Radiologisch-Internistisches Forum: Leber, Galle, Pankreas – Welches bildgebende Verfahren bei welcher Indikation?
    Regensburg 01.12.2001

  18. Die sonographische Abklärung des Leberherdes – neue Dimensionen durch neue sonographische Techniken?
    Regensburger Ultraschallgespräch
    Regensburg 12.12.2001

  19. Vor- und Nachsorge des Kolonkarzinoms
    Fortbildungsveranstaltung der Ärztekammer
    Berchtesgaden 04.02.2002

  20. Neue Sonographieverfahren
    Radiologisch – Internistisches Forum: Therapieoptionen beim Hepatozellulären Karzinom – was hat sich geändert?
    Regensburg 19.06.2002

  21. Diagnostik und Lokalisation: Sonographie
    Regensburger Gastroenterologisch-Onkologisches Kolloquium – Hepatozelluläres Karzinom
    Regensburg 6.11.2002

  22. Kontrastmittelgestützte Punktion mittels konventioneller B-Bild Sonographie unsichtbarer hepatischer Raumforderungen – eine neue Methode der Leberbiopsie
    26. Dreiländertreffen 23.-26.10.2002
    Basel 24.10.02

  23. Ösophagus/Magen: Alternativen: Laparoskopie oder PET zum Staging?
    Radiologisch – Internistisches Forum: Diagnose und Staging gastrointestinaler Tumoren – was hat sich geändert.
    Regensburg 16.11.2002
  24. Bile-acid induced effects on intestinal epithelial cells
    SFB-Minisymposium des Biologischen Instituts: Non-receptor mediated apoptosis
    Konstanz 29.11.2002

  25. Stellenwert der Sonographie bei der Detektion und Charakterisierung von Leberraumforderungen
    Neustädter Gastroenterologengespräch: Aktuelle Standards in der Gastroenterologie und Hepatologie
    Neustadt 18.01.2003


  26. Contrast harmonic imaging at low MI allows for biopsy of hepatic lesions invisible or difficult to detect on fundamental B-mode US
    Eighth European Symposium on ultrasound contrast imaging

    Rotterdam 24.01.2003

  27. The physical concepts of contrast enhanced ultrasound
    General Electric Firmensymposium Kontrastmittelsonographie advanced application training

    Salzburg 14.02.2003

  28. Contrast apllication in the liver – demonstration of recorded live cases
    General Electric Firmensymposium Kontrastmittelsonographie advanced application training

    Salzburg 14.02.2003

  29. Puncture of lesions under contrast control
    General Electric Firmensymposium Kontrastmittelsonographie advanced application training

    Salzburg 14.02.2003

  30. Detektion von fokalen Leberläsionen
    Kontrastmittel in der abdominellen Sonographie: Altana – Bracco Kontrastmittelworkshop
    Berlin 28.03.03

  31. Flüssigkeitsansammlungen – Diagnostik, Therapie wann und wie?
    27. Dreiländertreffen 10.-13.09.2003
    Bregenz 10.9.03

  32. Lebermetastasen, welche Vorgehensweisen sind sinnvoll – Lokal ablative Verfahren bei der Metastasenbehandlung
    31. Kongress der Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern 23.-25.10.2003
    Herzogenaurach/Forchheim 24.10.2003

  33. Stellenwert der Sonographie und Endosonographie bei der Diagnostik des Pankreaskarzinoms
    Regensburger Gastroenterologisch-Onkologisches Kolloquium - Pankreaskarzinom
    Regensburg 12.11.2003

  34. Kontrastmittelsonographie – ein teures Spielzeug oder echte Innovation?
    Interne Fortbildungsveranstaltung der Klinik für Innere Medizin der Städtischen Kliniken Esslingen
    Esslingen 13.11.2003

  35. Therapie intraabdomineller Abszesse mittels sonographischer Intervention
    Radiologisch-Internistisches Forum: Neuigkeiten bei den Interventionellen Verfahren
    Regensburg 12.01.2004

  36. Characterisation of tumors of the eye by high frequency contrast harmonic imaging with BR1
    9th European Symposium on Ultrasound Contrast Imaging

    Rotterdam 21.01.2004

  37. Physikalische Grundlagen des Ultraschalles, Bildgebung, Geräteeeinstellungen, Grenzbereiche, Artefakte, neue Entwicklungen
    DEGUM Grundkurs Sonographie der Stütz- und Bewegungsorgane
    Regensburg 13.02.2004

  38. Kontrastmittel, Power-Doppler, Harmonic Imaging – Neue Diagnoseverfahren in der Sonographie
    Fortbildungsveranstaltung Hepatologie in Bogenhausen – Diagnostik und Therapie bei diffusem Leberschaden und Leberrundherd
    München 03.03.2004

  39. Kontrastmittel-Sonographie mit hochauflösenden Schallköpfen
    110. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin
    Wiesbaden 20.04.2004

  40. Characterization of choroid tumors by high frequency contrast harmonic imaging
    Euroson 2004
    Zagreb 06.06.2004

  41. Detection and characterization of splenic lesions a prospective study comparing tissue and contrast harmonic imaging with computed tomography or magnetic resonance imaging
    Euroson 2004

    Zagreb 06.06.2004

  42. Welcher Patient profitiert von einer ultraschallgesteuerten Lokaltherapie maligner Lebertumore?
    Fortbildungsveranstaltung Ultraschall des Zentralklinikums
    Augsburg 16.06.2004

  43. Milzraumforderungen – Licht ins Dunkel mit KM
    Seminar der EUROSON SCHOOL: Sonographie in der Gastroenterologie
    Thurnau 17.06.2004

  44. RFTA – Was ist heute evidenzbasiert?
    Seminar der EUROSON SCHOOL: Sonographie in der Gastroenterologie
    Thurnau 18.06.2004

  45. Stellenwert der Kontrastmittel-Sonographie beim Tumor-Staging und bei der Tumorablation kolorektaler Karzinome
    Chirurgisch – Gastroenterologisches Kolloquium – Städt. KH Friedrichshafen
    Friedrichshafen 14.07.2004

  46. Kontrastmittelsonographie – eine kritische Bestandsaufnahme: Stellenwert bei Darmerkrankungen
    59. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs und Stoffwechselerkrankungen
    Leipzig 04.09.2004

  47. Anwenderseminar Kontrastmittelsonographie: Milz und Lymphknoten
    28. Dreiländertreffen der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Ultraschall in der Medizin
    Hannover 06.10.2004

  48. Anwenderseminar Kontrastmittelsonographie: Höherfrequente Kontrastmittelanwendungen
    28. Dreiländertreffen der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Ultraschall in der Medizin
    Hannover 06.10.2004

  49. Drainage procedures: standard applications and advanced procedures – state of the art lectures
    28. Dreiländertreffen der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Ultraschall in der Medizin
    Hannover 07.10.2004

  50. Symposium: Sonographie bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen – Standards und Perspektiven: Indikationen für die Kontrastmittelsonographie
    28. Dreiländertreffen der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Ultraschall in der Medizin
    Hannover 08.10.2004

  51. Detektion und Charakterisierung von Milzraumforderungen: erste prospektive Studie zum Vergleich von Tissue- und Contrast Harmonic Imaging (THI/CHI) mit Computertomographie und Kernspintomographie (MRI)
    28. Dreiländertreffen der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Ultraschall in der Medizin
    Hannover 08.10.2004

  52. Sonographische Intervention – Qualitätsanforderungen
    28. Dreiländertreffen der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Ultraschall in der Medizin
    Hannover 09.10.2004

  53. Die sonographische Diagnostik umschriebener Milzveränderungen
    162. Mannheim-Ludwigshafener Ultraschallkolloquium
    Mannheim 21.10.04

  54. Diffuse Lebererkrankungen: Was kann die Sonographie leisten?
    Symposium – Internistische Laparoskopie – Klinkum der Stadt
    Ludwigshafen 22.10.04

  55. Detektion und Charaktersierung von Milzraumforderungen – erste prospektive Studie zum Vergleich von Tissue- und Contrast Harmonic Imaging  (THI/CHI) mit Computertomographie (CT) und Kernspintomographie (MRT)
    32. Kongreß der Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern
    Garmisch-Partenkirchen 30.10.2004

  56. Neue Techniken und Fortschritte in der gastroenterologischen Bildgebung und   Endoskpoie: Sonographie und Kontrastmittelsonographie.
    32. Kongreß der Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern
    Garmisch-Partenkirchen 30.10.2004

  57. Einsatz der Interventionellen Sonographie in der Intensivmedizin
    Deutscher Interdisziplinärer Kongreß für Intensiv- und Notfallmedizin
    Hamburg 02.12.2004

  58. 8.Radiologisch-Internistisches Forum: Bildgebende Diagnostik bei Darmerkrankungen  – was hat sich geändert?
    Karzinom Staging: Sonographie
    Regensburg 18.12.2004

  59. Detection and Characterization of splenic lesions – a prospective study comparing contrast harmonic imaging with computed tomography or magnetic resonance imaging
    10th European Symposium on Ultrasound Contrast Imaging

    Rotterdam 20.01.2005

  60. Technische Durchführung und Standards in der Kontrastmittelsonographie
    Contrast Harmonic Imaging Workshop – Klinikum Garmisch-Partenkirchen
    Garmisch-Partenkirchen 21.01.2005

  61. Charakterisierung von fokalen Leberläsionen mittels Kontrastmittelsonographie
    Contrast Harmonic Imaging Workshop – Klinikum Garmisch-Partenkirchen
    Garmisch-Partenkirchen 21.01.2005

  62. Kontrastmittelsonographie des Abdomens
    Ärztliche Fortbildung Bogen
    Bogen 23.02.2005

  63. Signalverstärker update – Darm und Milz
    12. Hohenemser Ultraschalltage
    Gaschurn 07.03.2005

  64. Interventions update – Drainagen
    12. Hohenemser Ultraschalltage
    Gaschurn 08.03.2005

  65. Lungen und Pleurasonographie – Pleurale Flüssigkeit
    12. Hohenemser Ultraschalltage
    Gaschurn 10.03.2005

  66. Schilddrüsen- und Halssonographie
    Symposium „Internistische Sonographie – Stand 2005“
    111. Internistenkongress der DGIM
    Wiebaden 05.04.2005
  67. Leber- und Gallenwegstumoren: Rationale, stadiengerechte Diagnostik – bildegende Verfahren/Sonographie
    2. DGVS-Seminar, Modul 2, zum Zertifikat „Onkologische Gastroenterologie“
    Günzburg 14.04.2005

  68. Ultraschalldiagnostik mit Kontrastmitteln: Grundlagen, Technik, Beispiele
    5. Ultraschall Referesher Seminar des Berufsverbandes niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.V.
    Regensburg 30.04.05

  69. Kontrastmittelsonographie der Darmwand
    Euroson Seminar 2005 – Sonographie in der Gastroenterologie
    Sigmaringen 23.06.2005

  70. Neue Punktionstechniken: Kontrastmittel-gestützte Punktion
    Euroson Seminar 2005 – Sonographie in der Gastroenterologie
    Sigmaringen 23.06.2005

  71. Fokale Läsionen als Zufallsbefund – Dignität?
    8. Radiologisch-Internistisches Forum – RIF
    Regensburg 29.06.2005

  72. Gastroenterologische Onkologie – Standards und Perspektiven: Lebertumoren: Rationale Diagnostik mittels Sonographie
    Falk workshop
    Augsburg 16.07.2005

  73. Interdisziplinäre Sonographie bei akutem Abdomen – Das akute Abdomen aus gastroenterologischer Perspektive
    60. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs und Stoffwechselerkrankungen
    Köln 14.09.2005

  74. Wenn das B-Bild nicht reicht – Kontrastmittelgestützte Interventionen
    60. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs und Stoffwechselerkrankungen
    Köln 15.09.2005

  75. Hochauflösende und kontrastmittelverstärkte Sonographie – Röntgen und Endoskopie überflüssig?
    15. Tagung der Gesellschaft für Gastroenterologie in Westfalen
    Münster 07.10.2005

  76. Sonopathologie der Milz und der retroperitonealen Lymphknoten
    3. Repetitorium der Sonographie in Gera
    Gera 18.11.2005

  77. Kontrastmittelsonographie
    3. Oberpfälzer Netztag
    Regensburg 12.11.2005

  78. Sonographie des Magen-Darmtraktes
    6. Ultraschall Refresher Seminar des Bundes niedergelasseneer Gastroenterologen (bng)
    Regensburg 21.01.2005

  79. Farbdoppler – wann?
    20. Ludwigshafener Gastroenterologisches Seminar
    Ludwigshafen 23.02.2006

  80. Neue Anwendungen des Ultraschall – Fortschritt oder Spielerei?
    KINO im Bethesda
    Mönchengladbach 02.03.2006

  81. Das HCC in der Leberzirrhose – diagnostische Herausforderung
    Falk Gastroforum – Viszerale Medizin 2006 – aktuelle Entwicklungen und kontroverse Diskussionen
    Bochum 04.03.2006

  82. Sonographische FNP und Stanze
    36. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren
    München 24.03.2006

  83. Der Leberrundherd
    36. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren
    München 24.03.2006


  84. To see or not to see: Technik und Bild-Realitäten
    Sono-Symposium: Internistische Sonographie – Stand 2006
    Jahrestagung der Deutschen Gesellschft für Innere Medizin (DEGUM)
    Wiesbaden 26.4.2006

  85. Schwierige PEG: Applikation sono-interventionell
    Die Sonographie des Internisten
    Jahrestagung der Deutschen Gesellschft für Innere Medizin (DEGUM)
    Wiesbaden 26.4.2006

  86. Sonographie auf der Intensivstation unter besonderer Berücksichtigung von  Interventionen – Möglichkeiten und Grenzen
    Mannheim-Ludwigshafener Ultraschallkolloquium
    Mannheim 11.05.2006

  87. Indikation und Grenzen der Kontrastmittelsonographie im Vergleich zu anderen Bildgebungen bei gastroenterologischen Krankheitsbildern
    Jahreskongreß interdisziplinäre Gastroenterologie
    Ältötting 13.05.2006

  88. Neue sonographische Verfahren in der Routine
    7. Rodinger Symposium Innere Medizin
    Roding 20.05.2006

  89. Ultraschall 2006 – Diagnostische Möglichkeiten und Grenzen
    Chirurgisches Koloquium der Chirurgischen Klinik des Universitätsklinikums
    Regensburg 05.09.2006

  90. Stellenwert der KM-Sonographie am GI-Trakt
    Anwenderseminar Kontrastmittelsonographie
    30. Dreiländertreffen der DEGUM, ÖGUM, SGUM
    Graz 18.-21.10.2006

  91. KM zur Unterstützung schwieriger sonographischer Interventionen
    Anwenderseminar Kontrastmittelsonographie 30. Dreiländertreffen der DEGUM, ÖGUM, SGUM
    Graz 18.-21.10.2006

  92. Erfahrungsbericht: unerwartete Komplikation nach Sklerosierungstherapie einer großen Leberpseudozyste
    30. Dreiländertreffen der DEGUM, ÖGUM, SGUM
    Graz 18.-21.10.2006

  93. US-geleitete Abszesstherapie und Thermoablation
    30. Dreiländertreffen der DEGUM, ÖGUM, SGUM
    Graz 18.-21.10.2006

  94. Rationelle Bildgebung fokaler Läsionen
    16. Jahreskongress Gesellschaft für Gastroenterologie in Wetsfalen  Wuppertal 4.11.2006

  95. Die Duodenalsonde: der routinemäßige Einsatz auf der Intensivstation ist gerechtfertigt
    8. Deutscher Interdisziplinärer Kongreß für Intensivmedizin
    Hamburg 09.11.2006

  96. Sonographisch gesteuerte Punktionen und Drainagen
    Ultraschall Abdomen – Abschluß- und Refresherkurs
    Nürnberg 11.11.2006

  97. Kontrastmittelsonographie außerhalb der Leber: Darm- und Darmanhangsgebilde
    4. Düsseldorfer Sonographietag
    Düsseldorf 02.12.2006

  98. Extrahepatische Anwendung von kontrastverstärktem Ultraschall – wann, wo und mit welchem klinischen Nutzen
    3. Werdenfelser Workshop Sonographie mit Echokontrastverstärkern
    Garmisch-Partenkirchen 19.01.2007
  99. Kontrastmittelsonographie
    Hausärztlicher Qualitätszirkel
    Unna 21.01.2007

  100. Kontrastmittelsonographie – über die Leber hinaus
    Ärztenetz Unna
    Unna 22.02.2007

  101. Sonographische FNP und Stanze
    37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und Bildgebende Verfahren (DGEBV)
    München 23.03.2007

  102. Neue Therapiekonzepte bei Gastroenterologischen Tumoren – eine interdisziplinäre Herausforderung
    medTrend vital Gesundheitsprogramm
    Unna 13.06.2007

  103. Drainagenpflege
    Interne Fortbildung für ärztliches und Pflegepersonal
    Unna 13.06.2007

  104. Interventionelle Sonographie unter KM-Bedingungen
    Toshiba Expertenworkshop Kontrastmittelsonographie
    Berlin 16.06.2007

  105. Kontrastmittelsonographie: Sinnvoller Einsatz im Intestinalbereich
    Toshiba Expertenworkshop Kontrastmittelsonographie
    Berlin 16.06.2007

  106. Bildgebende Verfahren in der Intensivmedizin: Sonographische Verfahren
    39. gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Österreichische Gesellschaft für Internistische und Allgemeine Intensivmedizin
    Köln 21.06.2007

  107. Ultraschall beim internistischen Patienten – Nicht nur für Gastroenterologen
    Gesichterte und neue Informationen mit und ohne Echokontrast: Darm
    DEGUM Seminarleitertagung – Sektion Innere Medizin
    Schwetzingen 23.06.2007

  108. Einfluß der Insulintherapie auf Krankheits- und Sterblichkeitsziffer von Intensivpatienten
    Deutscher Diabetiker Bund: Diabetiker Gesprächskreis Unna DDB
    Unna 08.08.2007

  109. Sonographische Hilfe bei der PEG-Analge
    62. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs und Stoffwechselerkrankungen – AG Sonographie
    Bochum, 13.09.2007

  110. Diagnostische Interventionen im Abdomen: Tipps und Tricks   
    31. Dreiländertreffen der DEGUM, ÖGUM, SGUM
    Leipzig, 24.10.2007

  111. Interdisziplinäre  Ultraschallzentren
    31. Dreiländertreffen der DEGUM, ÖGUM, SGUM
    Leipzig, 25.10.2007

  112. Interdisziplinäre Sonographiezentren: Synergieeffekte für Diagnostik und Ausbildung?
    31. Dreiländertreffen der DEGUM, ÖGUM, SGUM
    Leipzig, 26.10.2007

  113. Sonographische Hilfe bei der PEG-Anlage
    31. Dreiländertreffen der DEGUM, ÖGUM, SGUM
    Leipzig, 26.10.2007

  114. Benigne Lebertumoren: Abszess
    Zertifikat Hepatologie der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen
    Freyburg an der Unstrut, 12.10.2007

  115. Funktion und Erkrankungen des Pankreas
    Aktionstag Bauchspeicheldrüse der Gastro-Liga
    Unna, 03.11.2007

  116. Akute Pankreatitis
    Aktionstag Bauchspeicheldrüse der Gastro-Liga
    Unna, 03.11.2007

  117. Chronische Pankreatitis
    Aktionstag Bauchspeicheldrüse der Gastro-Liga
    Unna, 03.11.2007

  118. Pankreaskarzinom
    Aktionstag Bauchspeicheldrüse der Gastro-Liga
    Unna, 03.11.2007

  119. Intraabdomineller Abszeß
    Fortbildung „Interdisziplinäre Gastroenterologie“ der Universität Halle (Saale)
    Halle, 14.11.2007

  120. Sonographisch gesteuerte Interventionen
    38. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und Bildgebende Verfahren
    Mannheim, 29.02.2008

  121. Sonographisch geführte diagnostische und therapeutische Interventionen – Möglichkeiten und Grenzen
    Aktuelle Gastroenterologie am Gesundbrunnen
    Heilbronn, 15.03.2008

  122. Ultraschall der Vaskularisation des Darms
    17. Tagung der Gesellschaft für Gastroenterologie  Nordrhein-Westfalen
    Bottrop, 18.04.2008

  123. Ultraschall und Biopsie
    DGVS-Seminar Zertifikat „Hepatologie“ Teil I
    Essen, 08.05.2008

  124. 17. Kongress der Mitteldeutsche Gesellschaft für Gastroenterologie
    Stellenwert der Sonographie bei Pankreaserkrankungen
    Gera, 15.05.2008

  125. Interventionen in der Gastroenterologie
    10. Berlin-Brandenburgische Ultraschall-Tagung 2008
    Neuruppin, 23.05.2008

  126. Innovation in der Nadelentwicklung
    10. Berlin-Brandenburgische Ultraschall-Tagung 2008
    Neuruppin, 24.05.2008

  127. 2008Problematik und Folgezustände entzündlicher Erkrankungen der distalen Speiseröhre Fortbildung des Qualitätszirkels Gastroenterologie
    Unna, 03.06.2008

  128. Möglichkeiten und Grenzen der Endoskopie
    1. Gesundheitstag Unna
    Unna, 31.06.2008

  129. Kontrastmittelsonographie von Milzläsionen
    Toshiba Expertenworkshop Kontrastmittelsonographie
    Düsseldorf, 06.10.2008

  130. 130. Movie Marathon zu allen Themen der Inneren Medizin – Intestinale Perfusion
    32. Dreiländertreffen der DEGUM, ÖGUM, SGUM
    Davos, 24.09.2008

  131. Spezielle Biliosonographie – Wandverdickung Gallengänge
    31. Dreiländertreffen der DEGUM, ÖGUM, SGUM
    Davos, 26.09.2008
  132. US-Kontrastmittel bei sonographischen Interventionen: Grundlagen und Einsatz im Abdomen
    31. Dreiländertreffen der DEGUM, ÖGUM, SGUM
    Davos, 26.09.2008

  133. Ultraschallgezielte perkutane Gastrostomie – Beschreibung der Technik
    63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen
    Berlin, 02.10.2008

  134. Kontrastmittel-gstützte Interventionen
    Toshiba Expertenworkshop Kontrastmittelsonographie
    Düsseldorf, 06.10.2008

  135. Therapie Lebertumoren
    Zertifikat Hepatologie der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen
    Freyburg an der Unstrut, 23.10.2008

  136. Die diabetische autonome Enteropathie
    Tagung der Typ I Diabtiker Selbsthilfegruppe Bezirksverband Ruhr-Ost der DDG
    Unna, 25.10.2008

  137. Reizmagen/Reizdarm – Von der Funktionsstörung zur Darmentzündung
    Magen Darm Tag der Gastro-Liga 2008
    Unna 08.11.2008

  138. Praktische Aspekte der Ernährung auf der Intensivstation – Ernährungssonden auf der Intensivstation
    9. Deutscher Interdisziplinärer Kongreß für Intensivmedizin
    Hamburg 04.12.2008

  139. CEUS bei Befunden im Pankreas und in der Milz
    4. Werdenfelser Workshop Sonographie mit Echokontrastverstärkern: Extrahepatische Anwendung der CEUS
    Garmisch-Partenkirchen 17.04.2009

  140. CEUS bei Befunden im Darm und in der Niere
    4. Werdenfelser Workshop Sonographie mit Echokontrastverstärkern: Extrahepatische Anwendung der CEUS
    Garmisch-Partenkirchen 17.04.2009

  141. Ultraschall und Biopsie
    DGVS-Seminar, Zertifikat Hepatologie, Modul 1
    Essen 29.04.2009

  142. Nikotin, Rauchen und Chronisch Entzündliche Darmerkrankungen
    Selbsthilfegruppe M. Crohn und Colitis Ulcerosa Unna
    Unna 29.04.2009

  143. Integrierte onkologische Versorgung in Unna am Beispiel des kolorektalen Karzinoms
    Neue diagnostische und therapeutische Algorithmen
    Ärzteverein Unna
    Unna 05.06.2009

  144. Neue Entwicklungen bei der Insulin Pumpentherapie
    Tagung der Typ I Diabtiker Selbsthilfegruppe Bezirksverband Ruhr-Ost der DDG
    Unna 10.06.2009

  145. Kontrastverstärkter Ultraschall zur Planung und Durchführung von sonographisch gesteuerten Interventionen
    DGVS Seminarleitertagung 2009
    Böblingen 20.06.2009

  146. Erhöhte Leberwerte – Was tun?
    2. City Gesundheitsmesse
    Unna 27.06.2009