Betreuung & Nachsorge

Die ganzheitliche Versorgung der Patienten steht für das Katharinen-Hospital im Mittelpunkt. Dazu gehört neben der medizinischen Behandlung auf höchstem Niveau die kompetente, zuverlässige und menschlich zugewandte Betreuung während des Krankenhausaufenthalts und gegebenenfalls auch davor und danach. 

Umfassende Nachbetreuung
Nach einer Operation erhalten die Patienten interdisziplinär in Intensiv- und Intermediate-Care-Einheiten des Katharinen-Hospitals eine bestmögliche Fürsorge. Danach werden die Patienten in der Regel auf die interdisziplinäre Viszeralstation verlegt und dort von einem Team aus spezialisierten Gastroenterologen, Chirurgen und Onkopsychologen (mit psychosozialer Beratung und Informationen über Selbsthilfe mit anderen Betroffenen) bis zur Entlassung behandelt.

Patienten und ihre Angehörigen können verschiedene Betreuungs- und Beratungsangebote in Anspruch nehmen.

Kosmetikseminare

Das Katharinen-Hospital bietet in Zusammenarbeit mit DKMS LIFE, einer gemeinnützigen Gesellschaft, kostenlose Kosmetikseminare für Krebspatientinnen in Therapie an. Geschulte, professionelle Kosmetikexpertinnen geben in einem rund zweistündigen „Mitmachprogramm“ Tipps zur Gesichtspflege und zum Schminken. Den Teilnehmerinnen wird gezeigt, wie man mit einfachen Tricks die äußerlichen Folgen der Therapie, wie zum Beispiel Hautflecken, Wimpern- oder Augenbrauenverlust, kaschieren kann.

„Freude am Leben“ – so lautet das Motto von DKMS LIFE, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Patientinnen zu einem lebensbejahenden Umgang mit den Folgen der Krebserkrankung zu ermutigen. Für Krebspatientinnen ist Kosmetik viel mehr als nur Make-up. Sie kann Therapie und Lebenshilfe sein. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen die positiven Auswirkungen von Kosmetik auf Körper und Seele. Nach einem Kosmetikseminar gehen die Patientinnen gestärkt in den Alltag und erhalten wieder Lebensfreude – ein unverzichtbarer Bestandteil im Heilungsprozess.

Die Teilnehmerzahl ist pro Kosmetikseminar auf 10 begrenzt.

Weitere Informationen zu den Kosmetikseminaren sowie den Terminen erhalten Sie unter http://www.dkms-life.de/ oder direkt bei der Ansprechpartnerin in der Klinik.