Auffällige Abstrichbefunde von Gebärmutterhals, Scheide und Scheideneingang werden von spezialisierten Ärzten und Ärztinnen - auf Überweisungen von fachärztinnen und Fachärzten der Frauenheilkunde - durch mikroskopische Betrachtung und Probenentnahmen gegebenfalls in ambulanten Operationen abgeklärt oder entfernt. Unser Einrichtung der Dysplasiesprechstunde ist zertifiziert nach Deutscher Krebsgesellschaft (DKG) und unserem Gynäkologischen Krebszentrum angegliedert.

Unsere Zertifizierung finden Sie hier.

Hauptverantwortlich

Regina Rosmarin

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Zusatz-Qualifikationen

  • Kolposkopiediplom
  • Mammasonographie DEGUM I
 Regina Rosmarin

Vertretung

Dr. Kunibert Latos

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Zusatz-Weiterbildung

  • Gynäkologische Onkologie
  • Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
  • Spezielle operative Gynäkologie

Zusatz-Qualifikationen

  • AGUB Stufe II
  • Kolposkopiediplom
  • Mammasonographie DEGUM II
  • Pränataldiagnostik DEGUM II
 Dr. Kunibert Latos