Wenn der Beckenboden nachgibt

Für alle, die unsere wirklich informative Talkrunde zum Tabuthema Inkontinenz verpasst haben: Sie können ihn nachträglich auf Facebook ansehen!

„Wenn der Beckenboden nachgibt“ lautete das Thema, das im Mittelpunkt der Talkrunde im Katharinen-Hospital stand. Fachärztinnen und Ärzte aus den Bereichen Gynäkologie und Chirurgie sowie eine Physiotherapeutin informierten in einem moderierten Gespräch viele Aspekte rund um Blasenschwäche, Darminkontinenz und Senkung. Die Talkrunde können Sie sich bei Facebook noch einmal ansehen. Hier ist der Link: https://www.facebook.com/Katharinen.Hospital/videos/2351952708388682/

„Uns ist wichtig, dieses Thema immer wieder aus der „Tabu-Ecke“ herauszuholen. Denn es gibt viele Hilfen für Betroffene“, so die Experten. Sie alle arbeiten im zertifizierten Beckenbodenzentrum zusammen und haben sich zur Aufgabe gemacht, immer wieder das Thema in den Blick zu rücken. Im Rahmen des Gesprächs wurden gerade deshalb Fragen von Teilnehmern beantwortet, die für viele Betroffene stellvertrtend gestellt wurden.

Die Expertinnen und Experten

Oberärztin Heidi Wortelmann, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe/AGUB II
Oberärztin Dr. Petra Blanke, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Maria Chronz, Physiotherapeutin AG GGUP
Oberärztin PD Dr. Sabine Kersting, Fachärztin für Allgemeine Chirurgie und Viszeralchirurgie
Oberarzt PD Dr. Gerhard Leder, Facharzt für Allgemeine Chirurgie und Viszeralchirurgie